Sie sind hier: Startseite Connected Services … Teilprojekte eRechnung

eRechnung

Videostill-erechnung.jpg

Auf der Grundlage von EU-Vorgaben muss die Universität Freiburg – ebenso wie alle anderen öffentlichen Auftraggeber auf Landesebene – ab Mitte April 2020 in der Lage sein, elektronische Rechnungen anzunehmen und zu verarbeiten. Dabei handelt es sich um Rechnungen, die dem XML-basierten Datenaustauschstandard XRechnung entsprechen, der eine automatische Verarbeitung von Rechnungen erlaubt. Damit sind nennens-werte Verbesserungen in den entsprechenden Prozessen verbunden: keine Medienbrüche mehr, zügigere Bearbeitung, elektronische Archivierung mit verbesserter Auffindbarkeit etc. Gegenstand des Teilprojekts sind die Neugestaltung und Modernisierung der Prozesse, an der die Verantwortlichen der zentralen Universi-tätskasse gemeinsam mit den Nutzerinnen und Nutzern aus dezentralen universitären Einrichtungen arbeiten. Zudem wird ein Konzept für die universitätsinterne Information über Neuerungen und veränderte Abläufe erarbeitet.

Bearbeitungsstand

Voraussichtlicher Projektabschluss: 2021
Projektverantwortliche: Martina Muy, Leiterin der Abteilung „Finanzbuchhaltung und Universitätskasse" der zentralen Universitätsverwaltung

Bearbeitungsstand-Uebersicht.jpg

Fortschritt-2-plus-1.jpg

(die einzelnen Phasen orientieren sich am 5-Phasen-Modell für Veränderungsprozesse)

Aktivitäten

Fragen und Anregungen

Im Connected Services-Team ist Verena Eichel Ihre Ansprechpartnerin.