Sie sind hier: Startseite Projekte/Themen Leitbild ZUV (2014) 2. Entwurf Leitbild

2. Entwurf Leitbild

2. Entwurf vom 19.05.2014 unter Berücksichtigung der Rückmeldungen (PDF) zum Entwurf 1

Netzwerk-Gedanke als Leitbild: Personen, Werte, Strukturen

Das Leitbild der Verwaltung gibt Orientierung zur Werteordnung, Kommunikation und Zusammenarbeit in der Zentralen Universitätsverwaltung. Es ist motivierende und orientierende Grundlage für das tägliche Handeln aller Beschäftigten im Hinblick auf die Umsetzung von strategischen Zielen und Grundsätzen. Es schafft ein Wir-Gefühl und dient der Identifikation aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrem Arbeitgeber. Darüber hinaus signalisiert das Leitbild den Partnern der Verwaltung Unterstützung und Verlässlichkeit, indem es das Selbstverständnis und Profil der Verwaltung mit ihren Strukturen und Zuständigkeiten innerhalb der Universität definiert. Das Leitbild wurde von den Beschäftigten der Verwaltung in einem intensiven, mehrstufigen Prozess erarbeitet. Es ist nicht statisch und muss kontinuierlich gelebt, überprüft und fortgeschrieben werden. Wir verstehen uns als lebendiges und dynamisches Netzwerk von Personen, die durch gemeinsame, unsere Arbeit prägende Werte miteinander verbunden sind. Dabei bildet jede/r Mitarbeitende bildet einen Knoten dieses Netzwerkes. Die Verbindungen zwischen den Knoten knüpfen die Mitarbeitenden, indem sie miteinander arbeiten, sprechen, kommunizieren. Das Netzwerk eröffnet Raum für Verantwortung, Wertschätzung, Kommunikation und Interaktion. Es schafft Potentiale im Rahmen der Organisationsstrukturen und Zuständigkeiten. Unser Netzwerk ist nicht fertig geknüpft, wir suchen nach neuen Verbindungen innerhalb und außerhalb der zentralen Universitätsverwaltung.

Netzwerkgrafik-02.gif

Einbettung der ZUV in die Universität

  • Die Zentrale Universitätsverwaltung ist wesentlicher Teil der Universität. Wir richten unser Handeln im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und wirtschaftlichen Gegebenheiten an den Zielen und Gesamtaufgaben der Universität aus.
  • Als Serviceeinrichtung stellen wir die Grundlagen für einen erfolgreichen Betrieb der Universität sicher. Die Verwaltung gestaltet die Universität als Partner von Forschung, Lehre, Studium und Weiterbildung mit und erbringt mit zuverlässigen Dienstleistungen einen wesentlichen Beitrag zu ihrer nachhaltigen Entwicklung.
  • Die Verwaltung ist innovativer Dienstleister für die Fakultäten, Einrichtungen und alle Angehörigen der Universität. Wir erfüllen unsere Aufgaben im Dialog mit unseren Partnern mit hohem Engagement verantwortungsvoll, vorausschauend, kreativ und ergebnisorientiert.

Gemeinschaft

  • Wir sind EINE Verwaltung.
  • Klare Zuständigkeiten und Strukturen sind Grundlage unseres Handelns.
  • Wir bauen Brücken über Zuständigkeitsbereiche hinweg.
  • Wir suchen gemeinsam nach Lösungen und verfolgen Ziele im Team.
  • Die Vielfalt der Einzelnen mit ihren Kompetenzen und ihrem Wissen bereichert unsere Zusammenarbeit.
  • Wir reden miteinander, hören zu und unterstützen uns gegenseitig.
  • Führungskräfte haben innerhalb der Gemeinschaft eine besondere Verantwortung und Vorbildfunktion und fördern ein kollegiales, vertrauensvolles Miteinander.

Qualitätsanspruch

  • Wir verrichten unsere Arbeit mit höchster Qualität.
  • Wir bieten unseren Partnern gute und pragmatische, wo nötig auch unkonventionelle, Lösungen.
  • Herausforderungen motivieren uns zu kreativem Handeln.
  • Wir bleiben nicht stehen und entwickeln unsere Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz kontinuierlich weiter. Dabei werden wir durch Maßnahmen der Personalentwicklung unterstützt.

Sicherheit

  • Wir schaffen eine Umgebung, die von Produktivität, gegenseitigem Vertrauen und Humor getragen wird.
  • Wir schaffen Sicherheit durch Respekt und offene und ehrliche Kommunikation.
  • Wir schaffen Sicherheit durch einen konstruktiven Umgang mit Fehlern.
  • Wir schaffen Sicherheit durch eine Führungskultur, die Klarheit in der Aufgabenstellung und den Entscheidungen sowie im vertrauensvollen Umgang miteinander bietet.
  • Wir schaffen Sicherheit durch die Einhaltung technischer und sozialer Schutzvorschriften.
  • Damit stärken wir die Gemeinschaft innerhalb der Verwaltung und mit unseren Partnern in Forschung, Lehre und Studium.

Dynamik

  • Wir sind Teil einer vielfältigen, sich ständig entwickelnden Universität. Unsere Aufgaben und Tätigkeitsfelder wandeln sich.
  • Wir gestalten diese Veränderungen mit, gehen konstruktiv und kreativ mit ihnen um und suchen nach neuen Lösungen für alte und neue Fragestellungen.
  • Wir gestalten unsere Arbeit als gemeinsamen Prozess.
  • Wir entwickeln uns als Organisation und als Individuen bewusst weiter und nutzen unsere Möglichkeiten und Potentiale.

Wertschätzung

  • Wir sind als individuelle Personen im Netzwerk verbunden.
  • Verbundenheit schafft Verbindlichkeit.
  • Wir begegnen uns mit Respekt und gehen partnerschaftlich und klar miteinander um, Abwertungen von Personen tolerieren wir nicht.
  • Wir fördern eine Kultur der offenen Kommunikation, in der jede/r Beachtung findet.
  • Feedback zu geben und zu erhalten, ist uns wichtig. Lob motiviert.

Klarheit

  • In Zielsetzung, Aufgabenstellung und Entscheidungen sind wir klar. Damit schaffen wir wesentliche Grundlagen für verantwortliches Handeln, Motivation und Erfolg.
  • Mit transparenten, verlässlichen Verwaltungsabläufen und Entscheidungswegen schaffen wir Vertrauen und Sicherheit.

Verantwortung

  • Wir übernehmen Verantwortung für unser Handeln.
  • Wir orientieren uns an den Prinzipien der Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit.
  • Wir orientieren uns an den Prinzipien der Gleichheit und Vielfalt.
  • Wir orientieren uns an den Prinzipien der sozialen Verantwortung und Fürsorge.
  • Als mit-denkende Menschen haben wir einen hohen Anspruch an unsere eigene Arbeit und reflektieren kontinuierlich die Ergebnisse, Wirkungen und Rahmenbedingungen.

nach oben zur Übersichtsgrafik