Sie sind hier: Startseite Projekte/Themen Connecting Creative Minds (2018)

Connecting Creative Minds

„Connecting Creative Minds – Trinational, European, Global“ lautet das Motto der Struktur- und Entwicklungsplanung der Universität Freiburg sowie ihres Beitrags in der institutionellen Förderlinie des Exzellenzwettbewerbs.

„Creative Minds“, das sind die Studierenden, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verwaltung, Service und Technik an unserer Universität. Das Rektorat hat die folgenden drei Hauptziele der universitären Strategie „Connecting Creative Minds“ identifiziert:

  1. Förderung der Kreativität der Studierenden, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Eröffnung neuer Vernetzungs- und Freiräume für alle Creative Minds.
  1. Stärkung und kontinuierliche Weiterentwicklung des Forschungsprofils, außerdem internationale Vorreiterrolle bei der Identifikation neuer Forschungsthemen und -felder.
  1. Entwicklung zu einer starken Europäischen Universität mit internationaler Strahlkraft im Verbund mit den Partnern in EUCOR – The European Campus.

Das Projekt wurde inzwischen abgeschlossen.